02.03.2020, 22:18
Journalist ID: 2397
News Code: 83699162
0 Persons
Flugzeugs mit humanitärer Hilfe der WHO erreicht Teheran

Teheran (IRNA) - Ein Flugzeug mit humanitärer Hilfe der Weltgesundheitsorganisation (WHO) landete am Montag auf dem internationalen Flughafen Imam Khomeini in der Hauptstadt der Islamischen Republik.

Die WHO-Sendung besteht aus 8 Tonnen Medikamenten, Coronavirus-Testkits (für 100.000 Personen) sowie verschiedenen Medizin- und Laborgeräten.

Darüber hinaus hat die WHO 6 Teams von Ärzten, Labortestspezialisten und Epidemiologen in den Iran entsandt, um Covid-19 zu erkennen und zu kontrollieren.

Das Coronavirus hat weltweit bereits 3.000 Menschen das Leben gekostet. Die meisten Fälle konzentrieren sich auf die chinesische Stadt Wuhan in der Provinz Hubei. Im Iran sind bis heute 66 Personen am Virus gestorben.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 7 =