Landwirtschaftliche Produkte im Wert von 310 Mio. USD aus Provinz Ost-Aserbaidjan exportiert

Täbriz (IRNA) – Der Stellvertreter für Planung und Wirtschaft der Landwirtschaftsorganisation von der Provinz Ost-Aserbaidjan erklärte, dass in diesem iranischen Kalenderjahr die landwirtschaftlischen Produkte im Wert von 310 Mio. USD aus der Provinz Ost-Aserbaidjan exportiert wurden, was einer Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr entspreche.

Firouz Bagherzadeh sagte am Montag in einem Interview mit IRNA, 67 Prozent der Exporte seien Gartenbauprodukte, dass 50 Prozent davon Rosinen seien.

Er erinnerte daran, dass der Exportanteil landwirtschaftlicher Produkte aus dem Export der Provinz 12,5% und der Exportanteil landwirtschaftlicher Produkte aus dem Land 4,5% beträge.

Ihm zufolge beträgt die Kapazität dieser Provinz zur Herstellung landwirtschaftlicher Produkte fast 5 Millionen Tonnen pro Jahr.

Er fügte hinzu, 30% der wirtschaftlichen Produkte  werden in andere Provinzen des Landes und Zielländer exportiert, darunter etwa 50 Länder.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 0 =