01.03.2020, 13:59
Journalist ID: 2397
News Code: 83696990
0 Persons
Exporte Petrochemischer Produkte aus dem Iran klettern um 5%

Teheran (IRNA) - Seyyed Hamid Hosseini, Sprecher der Union der Nicht-Erdölexporteure, sagte, die Exporte Petrochemischer Produkte seien in den ersten zehn Monaten des iranischen Kalenderjahres (seit 21. März bis 30. Dezember 2019) um 5% gestiegen.

Hosseini berichtet in einem Interview mit IRNA am Sonntag von einem Anstieg der petrochemischen Produktion im Land um 5% seit Beginn dieses iranischen Kalenderjahres „aufgrund der Inbetriebnahme neuer Produktionseinheiten“.

Nach Angaben des Beamten gehören die Türkei und der Irak zu den Hauptzielländern für petrochemische Produkte aus Iran.

In Bezug auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf die iranischen und weltweiten Energiemärkte erklärte Hosseini, dass das Coronavirus einen Teil der chinesischen Wirtschaft gelähmt habe, was sich auch auf die Weltwirtschaft auswirkt, einschließlich der des Iran.

9407

Your Comment

You are replying to: .
2 + 0 =