28.02.2020, 22:10
Journalist ID: 2397
News Code: 83694578
1 Persons
China will dem Iran im Kampf gegen COVID-19 weiter helfen

Teheran (IRNA) - China wird den Iran weiterhin beim Kampf gegen die COVID-19-Epidemie unterstützen, sagte der chinesische Außenminister in einem Telefongespräch mit Mohammad Javad Zarif am Freitag.

Wang Yi sagte seinerseits, sein Land sei bereit, dem Iran mehr medizinische Hilfe sowie den Transfer von Wissen und Fachwissen anzubieten, um zur Bekämpfung der Krankheit beizutragen.

Der chinesische Außenminister dankte Zarif als erstem ausländischen Diplomaten, der China nach dem Ausbruch des Coronavirus im ostasiatischen Land seine Unterstützung ausdrückte.

In einem Telefongespräch mit seinem chinesischen Amtskollegen beschrieb Zarif den neuen Virusausbruch als globales Problem und sagte, die Behandlung des Problems erfordere eine gemeinsame Anstrengung.

Zarif drückte auch den Dank der Islamischen Republik an China aus, dass es medizinische Versorgung in den Iran geschickt hat.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 8 =