27.02.2020, 17:56
Journalist ID: 2397
News Code: 83693635
0 Persons
Zarifs Berater: Iran unterstützt immer Gespräche zur Beendigung des Krieges im Jemen

Teheran (IRNA) - Der Berater des iranischen Außenministers Mohsen Baharvand sagte am Mittwoch, dass die Islamische Republik Verhandlungen über Beendigung des jemenitischen Krieges immer unterstützt habe.

Auf der Abrüstungskonferenz am Mittwoch kritisierte Baharvand nachdrücklich die einseitige Politik der Vereinigten Staaten, den Verstoß gegen ihre im Atomabkommen vereinbarten Verpflichtungen und die fortgesetzten böswilligen Aktionen Washingtons.

„Die Vereinigten Staaten, als ein ständiges Mitglied des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen, verstoßen nicht nur gegen die Resolution dieses Rates, sondern zwingen auch andere dazu und kritisieren gleichzeitig den Iran und behaupten, dass er angeblich dieselbe Resolution verletzt hat“, sagte er.

Auf der anderen Seite sagte er als Antwort auf den saudi-arabischen Außenminister, der den Iran dafür kritisierte, dass er dem Jemen geholfen habe: „Das ist der Krieg, den Sie begonnen haben und sind gezwungen weiterzumachen“.

Baharvand forderte den saudischen Außenminister außerdem auf, andere nicht für seine eigenen Fehler verantwortlich zu machen. „Sie haben kein Recht, die Menschen in dieser Region so zu behandeln, wie Sie wünschen, und erwarten, dass sie Ihnen nicht antworten“.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 11 =