26.02.2020, 12:49
Journalist ID: 2397
News Code: 83691915
0 Persons
Irans Stahlproduktion war 20-mal höher als das weltweite Wachstum im Januar

Teheran (IRNA) - Die World Steel Association (WSA) gab in ihrem jüngsten Bericht an, dass die iranische Rohstahlproduktion im vergangenen Januar 20-mal höher als das globale Wachstum war.

Laut diesem Bericht hat Iran im Januar 2020 2.895.000 Tonnen Rohstahl produziert, was einem Wachstum von 46,7% gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht.

Laut World Steel Association haben alle 64 stahlproduzierenden Länder der Welt im ersten Monat des neuen Jahres 154.436.000 Tonnen Rohstahl produziert. Das bedeutet ein Wachstum von 2,1% im Vergleich zum Vorjahr. Die Weltproduktion im letzten Jahr betrug 151.228.000 Tonnen.

China, Indien, Japan, die USA und Russland sind jeweils die größten Stahlproduzenten der Welt.

Der Iran hat in den ersten 10 Monaten des laufenden persischen Jahres (seit dem 20. März 2019) 20.006.200 Tonnen Rohstahl produziert, was laut dem Bericht des iranischen Industrieministeriums einem Wachstum von 6,8% gegenüber der Vorjahresperiode entspricht.

Nach Angaben des Ministeriums zeigt Irans Stahlproduktion in den zehn Monaten eine Steigerung um 9,3% auf 17.585.900 Tonnen.


9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 3 =