Das Weiße Haus hat noch keine genauen Nachrichten über Ain Al-Assad veröffentlicht

Teheran (IRNA) - Der Generalsekretär des Obersten Nationalen Sicherheitsrates, Konteradmiral Ali Shamkhani, sagte in Reaktion auf die Einmischung des US-Außenministeriums Mike Pompeo in die inneren Angelegenheiten des Iran, dass das weiße Haus noch keine genauen Nachrichten über US-Militärbasis Ain al-Assad veröffentlicht habe.

Er schrieb am Dienstag auf seinem Twitter-Account, der US-Außenminister Mike Pompeo besorge über Vertuschung der Fakten über Coronavirus im Iran, während hat das weiße Haus noch keine genauen Informationen über die Wahrheit über Ein Al-Assad, das Spionageflugzeug in Afghanistan, die Zahl der Grippetoten in diesem Jahr in den Vereinigten Staaten usw. veröffentlicht.

Pompeo hatte zuvor behauptet, die Vereinigten Staaten seien zutiefst besorgt über Informationen, die darauf hinweisen, dass Iran möglicherweise wichtige Details über den Ausbruch des Coronavirus in diesem Land versteckt habe.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 0 =