21.02.2020, 08:37
Journalist ID: 2397
News Code: 83682972
1 Persons
Wahllokale im Iran geöffnet

Teheran (IRNA) - Die 11. Parlamentswahl hat im ganzen Iran begonnen: Rund 58 Millionen Wahlberechtigte sind seit 8 Uhr aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die letzten Wahllokale schließen um 24 Uhr.

Über 7.000 Kandidaten werden in dieser neuen Runde um 290 Sitze kämpfen. Die Wahlen finden in 208 Wahllokalen im Iran statt.

Die Abgeordneten werden für 4 Jahre durch Volksabstimmung gewählt. Das neue iranische Parlament wird seine Arbeit Ende Mai 2020 aufnehmen.

Der Leiter des iranischen Wahlhauptquartiers, Jamal Orf, teilte mit, dass von 83 Millionen Iranern etwa 57.918.000 Menschen das Wahlrecht haben.

Bei der Wahl am Freitag können 2.931.000 18-Jährige ihre Stimme abgeben, und insgesamt sind 29.039.152 Männer und 28.879.000 Frauen im Iran wahlberechtigt.

Die letzte Runde der Parlamentswahlen im Iran fand am 26. Februar 2016 statt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 15 =