Ayatollah Khamenei: Die anstehenden Wahlen stärken das Land und die Ehre des Islamischen Systems

Teheran (IRNA) – Der Oberste Führer des Islamischen Republik Iran ruft alle wahlberechtigten Iraner dazu auf, an den Parlamentswahlen teilzunehmen, weil die Wahlen das Land und die Ehre des Islamischen Systems stärken.

7157 Kandidaten werden am 21. Februar für die 290 Sitze im Parlament konkurrieren.

Ayatollah Seyyed Ali Khamenei betonte die Bedeutung der Wahlen, die die bösartigen Absichten der USA und Zionisten neutralisieren können.

Er sagte bei einem Treffen mit Tausenden Menschen aus der Provinz Ost-Aserbaidschan am Dienstag, dem Jahrestag des Tabriz-Aufstands vom 18. Februar 1978: „Sie [USA und Israel] versuchen einen Keil zwischen iranischen Jugendlichen und Establishment zu treiben, aber ihre Bemühungen werden keine Ergebnisse bringen“.

Oberster Führer sagte weiter, dass Freunde und Feinde all ihre Aufmerksamkeit auf den Iran gerichtet haben. „Die Feinde wollen wissen, was all ihre Bemühungen, Propaganda, wirtschaftlichen Problemen im Land, Untreue der Abendländer und Europäer [in Bezug auf Atomabkommen] und US-Drücke dem iranischen Volk endlich angetan haben. Auch unsere Freunde beobachten mit Sorge, was passieren wird.“

Ayatollah Khamenei wiederholte, dass der stärke Iran die Feinde enttäuschen wird. „Die Verschwörungen der Feinde werden im Keim erstickt und gescheitert.“

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 2 =