11.02.2020, 09:59
Journalist ID: 2397
News Code: 83670300
0 Persons
Ayatollah Khamenei begnadigt 565 Gefangene

Teheran (IRNA) - Anlässlich des 41. Jahrestags der Islamischen Revolution hat der Oberste Führer der Islamischen Republik Ayatollah Khamenei 565 Gefangenen Strafnachlass gewährt oder die Haftstrafen zu reduzieren.

Dem Führer war vom iranischen Justizchef Ebrahim Raeisi die Bitte übermittelt worden, die Haftstrafe von Gefangenen zu begnadigen oder reduzieren.

Der Führer der Islamischen Republik Ayatollah Khamenei hat die Haftstrafe von 565 Gefangenen begnadigt oder reduziert, die von öffentlichen Gerichten und Revolutionsgerichten, der Gerichtsorganisation der Streitkräfte und der staatlichen Organisation für diskretionäre Bestrafung verurteilt wurden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 4 =