08.02.2020, 11:36
Journalist ID: 2387
News Code: 83665507
1 Persons
Ayatollah Khamenei: Wir müssen stark sein, um die Kriege zu verhindern

Teheran (IRNA) – Irans Oberster Führer Ayatollah Khamenei betonte, dass "Wenn man schwach ist, wächst der Feind. Damit es keinen Krieg gibt, müssen wir stark sein".

Der Oberste Führer der Islamischen Revolution, Seyyed Ali Khamenei, unterstrich bei einem Treffen mit den Kommandeuren und Mitarbeitern der Luftwaffe der iranischen Streitkräfte am Samstag, wie wichtig es sei, stärker und stärker zu werden, um die Kriege zu verhindern und den Bedrohungen ein Ende zu setzen.

Er fügte hinzu, trotz der US-Sanktionen habe die Luftwaffe der iranischen Streitkräfte nun das Design und die Herstellung von Kampfflugzeugen sowie die Reparatur und den Umbau von Kampfflugzeugen und Flugzeugen abgeschlossen.

Er bezeichnete diese, die Bedrohungen in Chancen zu verwandeln, die Hoffnung nicht in Fremde zu setzen und auf die internen Fähigkeiten und Kapazitäten zu verlassen, als der Schlüssel zum Erfolg und Fortschritt der Luftwaffe.

"Diese Sache gilt für das ganze Land. Trotz der US-Sanktionen gibt es viele Möglichkeiten und Chancen für das Land", betonte Ayatollah Khamenei.

Er betonte die Notwendigkeit, das Land in allen Aspekten zu stärken, insbesondere auf dem Gebiet der Verteidigung: "Wir versuchen nicht die Bedrohung einer Nation und eines Landes, sondern versuchen, die Sicherheit des Landes zu wahren und die Bedrohungen zu verhindern".

Ayatollah Ali Khamenei riet den Streitkräften, insbesondere die Lutwaffe der Streitkräfte, den Luft- und Raumfahrtstreitkräften der Armee und der Organisation der Verteidigungsindustrie daran zu arbeiten, die Verteidigung in verschiedenen Dimensionen zu stärken, wichtige Aufgaben sorgfältig auszuführen und den Einsatz von Fähigkeiten und Talenten zu maximieren.

Anlässlich des Jahrestages, an dem die Befehlshaber der Army Air Force am 8. Februar 1979 mit Imam Khomeini (Homafaran-Treue Allegiance) zusammentrafen, traf sich eine Gruppe von Befehlshabern und Beamten der Army Air Forces am Samstag, dem 7. Februar, mit dem Obersten Führer der Islamischen Revolution, Ayatollah Khamenei.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 3 =