Irans zweiköpfiges Team der Männer belegt den Meistertitel

Shiraz (IRNA) – Das zweiköpfige Team der Männer des Iran hat bei den internationalen Fajr Badminton-Meisterschaften in der Stadt Shiraz den Meistertitel belegt.

Im Endspiel dieser Wettbewerbe, das am Freitagabend in dieser Stadt stattfand, das iranische Team, bestehend aus Amir Jabari und Soroush Eskandari, zeigte eine gute Leistung und wurde Meister.

Das andere zweiköpfige Team Irans, bestehend aus Reza Shahbazi und Mehran Shahbazi, stand auch auf dem zweiten Platz und gewann die Silbermedaille.

Die Teams aus Kanada, Brasilien, den USA, Afghanistan, Slowakei, Irak, Österreich, Indien, Island, Belgien, Pakistan, Ukraine und Bulgarien nahmen an diesen internationalen Wettbewerben teil.

Die 29. internationale Fajr Badminton-Meisterschaft fand vom 4. bis 7. Februar 2020 in der iranischen Stadt Shiraz statt.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 2 =