Stromerzeugung im Iran hat sich im Vergleich zum ersten Jahr der islamischen Revolution um das Zwölffache erhöht

Teheran (IRNA) - Reza Ardakanian, Energieminister der Islamischen Republik Iran, gab bekannt, dass die Stromerzeugung im Iran im Vergleich zum ersten Jahr der Revolution (1979) um das Zwölffache gestiegen sei.

Im iranischen Fernsehen sagte er, dass die Kapazität der iranischen Kraftwerke zunehme und auf 88.000 Megawatt steigen werde.

Er fügte hinzu, dass 100% der Dörfer und Städte im Iran die Möglichkeit haben, Strom zu beziehen, und sagte, dass dies über dem weltweiten Durchschnitt liege.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 9 =