06.02.2020, 20:05
Journalist ID: 2397
News Code: 83664090
0 Persons
Irans Nichtölexporte steigen weiter

Teheran (IRNA) - Der iranische Minister für Wirtschaft und Finanzen, Farhad Dejpasand, erklärte, seit Beginn des laufenden iranischen Kalenderjahres (seit dem 21. März 2019) sei der Nicht-Öl-Außenhandel des Landes gegenüber dem gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr um 7% gestiegen.

„In diesem Zeitraum ging der Wert der Exporte um 3% zurück, nahm aber das Gewicht der Exporte aufgrund der Tätigkeit des Privatsektors um 20% zu“, sagte er am Donnerstag auf einer Sitzung der Mitglieder des Rates für den Dialog zwischen Regierung und Privatsektor in Hamedan.

„In dieser heiklen Situation [wegen Sanktionen], tragen wir alle eine kollektive Verantwortung, und Regierung und Staat stehen an erster Stelle, um Maßnahmen zu ergreifen, um den Weg für wirtschaftlichen Wohlstand zu ebnen“, sagte er abschließend.

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 1 =