28.01.2020, 11:41
Journalist ID: 2397
News Code: 83651362
0 Persons
Seit März 2019 Irans Medikamentenproduktion um 29,6% gestiegen

Teheran (IRNA) – Seit März 2019 hat der Iran 36,300 Milliarden Medikamenten produziert. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahrs ist es um 29,6 Prozent gestiegen.

Der Iran hat Laut den Statistiken des iranischen Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel in den letzten Jahren bemerkenswerte Fortschritte bei der Herstellung von Arzneimitteln erzielt, so dass nach Angaben der Behörden das Land in der Region an erster Stelle steht.

Der stellvertretende Gesundheitsminister, Mohammadreza Shanehsaz, teilte bereits mit, dass die Produktionskapazität für Arzneimittel im Land vier- bis 4,5-mal höher sei als im Inland.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =