26.01.2020, 11:16
Journalist ID: 2387
News Code: 83648352
1 Persons
Im Iran gibt es keine bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus

Teheran (IRNA) – Der Leiter von der Abteilung für Pflege bei übertragbaren Krankheiten des Ministeriums für Gesundheit und medizinische Ausbildung sagte, derzeit gebe es im Iran keine bestätigte Infektionen mit dem aus China stammenden Coronavirus.

Hossein Erfani erklärte in einem Interview mit IRNA in Reaktion auf die letzten Gerüchte über einen Fall der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus im Iran, dass im Land bereits kein Patient positiv auf das Corona-Virus getestet würde.

Er fügte hinzu, dass alle Passagiere, die aus China und Ostasien in den Iran ankommen, von der Grenzkontrollabteilung des Imam Khomeini Flughafens kontrolliert werden.

Bisher vermeldeten chinesische Behörden am Sonntag mehr als 1.975 Infektionen und 56 Todesfälle im Zusammenhang mit der neuartigen Lungenkrankheit Corona.

Das aus China stammende Coronavirus lässt immer mehr Menschen an einer neuen Lungenkrankheit sterben und hat inzwischen auch Europa erreicht.

Inzwischen gibt es auch in den Ländern wie Frankreich, Malaysia, Japan und Australien Frankreich bestätigte Infektionen. In 29 Stätdten von China gibt es bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus.

Wuhan in Zentralchina gilt als Ursprungsort des neuen Coronavirus. In diesem Land befinden sich derzeit rund 54 Millionen Patienten unter Quarantäne.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 11 =