21.01.2020, 14:12
Journalist ID: 2387
News Code: 83642791
1 Persons
Irans neue Botschafter in 13 Ländern treffen sich mit Hassan Rohani

Teheran (IRNA) – Die Botschafter der Islamischen Republik Iran in Belgien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Weißrussland, Armenien, Serbien, Südafrika, Nigeria, Kirgisistan, Sri Lanka, Mauretanien und Kroatien trafen sich am Dienstag mit dem iranischen Präsident Hassan Rohani.

Bei diesen Treffens betonte Hassan Rouhani die Notwendigkeit, die wirtschaftlichen Zusammenarbeiten mit anderen Ländern auszubauen und die Stärkung der Aktivitäten des Privatsektors und des Handels mit anderen Ländern zu unterstützen.

Der Präsident Rouhani forderte sie auf, die Fähigkeiten des Landes den Investoren und dem öffentlichen und privaten Sektor anderer Länder vorzustellen und sich um die Weiterentwicklung und Stärkung umfassender Beziehungen, insbesosonere in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Technologie, zu anderen Ländern zu bemühen.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 4 =