Iran hat seine Verpflichtungen für den Absturz des Passagierflugzeugs erfüllt

Teheran (IRNA) – Der ukrainische Präsident wies auf das Telefongespräch mit dem iranischen Präsident Hassan Rouhani hin und betonte, dass der Iran seine Verpflichtungen für den Absturz des ukrainischen Pssagierflugzeugs erfüllt habe.

Volodymyr Zelensky erklärte am Montag bei einem Treffen mit dem iranischen Minister für Straßenbau und Stadtentwicklung Mohammad Eslami in der Hauptstadt der Ukraine Kiew, der Iran habe alle seine Verpflichtungen zur Absturzursache des ukrainischen Passagierflugzeugs erfüllt.

Der ukrainische Präsident verwies auf die Aktionen des Iran, um die Bedingungen für die Anwesenheit von 45 ukrainischen Experten in Teheran, die dringende Identifizierung ukrainischer Leichen und die Rückkehr der Leichen zu schaffen.

Er betonte auch die Notwendigkeit einer effektiveren Erforschung der uraschen dieser Katastrophe.

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums Seyyed Abbas Mousavi erklärte zuvor, der Minister für Straßenbau und Stadtentwicklung habe am Montag in die Ukraine gereist, um die Botschaft des iranischen Präsidenten Hassan Rohani an seinen ukrainischen Amtskollegen Volodímir Zelenski über den jüngsten Absturz des ukrainischen Passagierflugzeugs zu übermitteln.

Bei dem Abschuss der Linienmaschine inmitten des eskalierenden Konflikts zwischen den USA und dem Iran waren am vergangenen Mittwoch nahe Teheran alle 176 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Am Samstag erklärten die Revolutionsgarden, dass das Flugzeug „unbeabsichtigt“ von Teheran abgeschossen worden sei, es handle sich um „menschliches Versagen“. 

               

Your Comment

You are replying to: .
9 + 1 =