20.01.2020, 16:25
Journalist ID: 2387
News Code: 83641577
0 Persons
Irans Kurzfilm beim Dhaka International Film Festival ausgezeichnet

Teheran (IRNA) – Der Kurzfilm „The Feast of the Goat“ unter der Regie vom iranischen Regisseur Saied Zamanian wurde beim 18. Dhaka International Film Festival in Bangladesch ausgezeichnet.

Dieser Film handelt von dem neunjährigen Jungen Saeed, der versucht, seinen Vater davon abzuhalten, seine Ziege für eine religiöse Tradition zu opfern.

Der 18. DIFF fand vom 11. bis 19. Januar 2020 statt. Das Hauptthema des Festivals lautete "Bester Film, bestes Publikum und beste Gesellschaft".

Das Ziel dieses Festivals ist es, in einer Atmosphäre der Wertschätzung der Filmkultur ein besseres Verständnis für Filme aus der ganzen Welt zu schaffen und nach Angaben der Organisatoren der Veranstaltung Fortschritte auf dem Gebiet des Kinos und der Filmindustrie zu erzielen. 

Your Comment

You are replying to: .
6 + 5 =