18.01.2020, 09:31
Journalist ID: 2387
News Code: 83637849
1 Persons
Matteo Pellicone championships 2020: Zwei Goldmedaillen für Iran

Teheran (IRNA) - Die iranischen Freestyle-Wrestler Mohammad Hossein Mohammadian und Amir Hossein Zare erhielten Goldmedaillen bei den Matteo Pellicone-Meisterschaften in der Stadt Rom, Italien.

Bei diesen Wttbewerben, die als die Rangliste der World Wrestling Union gilt, gewannen die Iraner Mohammad Hossein Mohammadian in der Gewichtklasse 97 kg und Amir Hossein Zare in der Gewichtklasse 125 kg die Goldmedaille für Iran.

Im Finale besiegte Mohammad Hossein Mohammadi den Wrestler aus Weißrussland mit  dem Sieg 9:0 und hat die Goldmedaille gewonnen.

In der Gewichtklasse von 125 kg könnte der iranische Wrestler Amir Hossein Zare den russischen Wrestler mit einem Sieg 5:3 und holte sich die Goldmedaille.

Die Matteo Pellicone championships 2020 finden vom 15. Bis 18. Januar 2020 in der italienischen Stadt, Rom, statt.

Die Website der World Wrestling Association lobte auch die Leistung dieser Iraner bei den internationalen Freestyle-Wrestling-Wettbewerben in Italien.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =