10.01.2020, 17:16
Journalist ID: 2397
News Code: 83628540
1 Persons
Irans Sportminister trifft FIFA-Präsidenten in Lausanne

Teheran (IRNA) - Der iranische Sport- und Jugendminister Masoud Soltanifar traf am Rande der Eröffnungsfeier der Olympischen Jugendspiele 2020 in Lausanne mit FIFA-Präsident Gianni Infantino zusammen.

Bei diesem Treffen diskutierten die Parteien Fragen zum iranischen Fußballverband.

Der iranische Sportminister erzählte Infantino von der Lage des iranischen Fußballverbandes, nachdem der Präsident des Verbandes, Mehdi Taj, wegen Krankheit zurückgelassen worden war.

Ihm zufolge wird der neue Präsident des iranischen Fußballverbandes bald ernannt.

Die dritten Olympischen Jugendwinterspiele finden vom 9. bis 22. Januar in Lausanne (Schweiz) statt. 6 iranische Athleten nahmen an diesen Wettkämpfen teil.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =