31.12.2019, 15:28
Journalist ID: 2397
News Code: 83615458
1 Persons
Iran und Irak stärken bilaterale Handelsbeziehungen

Arak (IRNA) – Der irakische Botschafter im Iran sagte, der Anstieg der Handelsumsätze auf 20 Milliarden Dollar stehe auf der Tagesordnung der beiden Länder.

Sa’d Javad Qandil, der neue irakische Botschafter im Iran, sagte am Dienstag bei einem Treffen mit dem Gouverneur der Provinz Markazi, der aktuelle Handelsniveau zwischen Iran und Irak liegt bei etwa 12 Milliarden Dollar.

Er teilte mit, dass bei einem Treffen zwischen dem iranischen Präsidenten und dem irakischen Premierminister vereinbart worden sei, dass das Niveau auf 20 Milliarden Dollar steigen werde.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 10 =