31.12.2019, 09:15
Journalist ID: 2387
News Code: 83614639
0 Persons
Zarif und Wang Yi diskutieren über Atomabkommen und bilaterale Beziehungen

Peking (IRNA) – Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif, der am Montag nach China gereist ist, traf aich am Dienstag mit seinem chinesischen Amstkollegen Wang Yi, über die wichtigsten Themen wie das iranische Atomabkommen, die beiderseitigen Beziehungen und die wichtigen internationalen und regionalen Fragen zu diskutieren.

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums gab am Montag bekannt, dass der iranische Außenminister auf offiziele Einladung seines chinesischen Amtskollegen nach Peking gereist sei.

Geng Shuang erklärte gegenüber Reportern, Peking sei bereit, mit Teheran zusammenzuarbeiten, um eine nachhaltige Entwicklung und eine umfassende strategische Zusammenarbeit zwischen China und dem Iran zu fördern und gemeinsam das iranische Atomabkommen sowie Frieden und Stabilität am Persischen Golf aufrechtzuerhalten.

Irans Außenmnister Mohammad Javad Zarif, der an der Spitze einer hochrangigen politischen Delegation in den letzten Tagen nach Russland gereist ist, traf sich am Monntag mit seinem russischen Amtskollen Sergei Lavrov, um Fragen von beiderseitigem Interesse zu erörtern.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 0 =