Ein erhöhtes Interesse ausländischer Medien an Berichterstattung über Fajr-Festsival im Iran

Teheran (IRNA) - Die Zahl der Vertreter von ausländischen Medien, die vom 38. Internationalen Filmfestival von Fajr (FIFF) berichten wollen, ist im Vergleich zum Vorjahr um 30% gestiegen.

Die Vertreter von 25 ausländischen Medien wie Sputnik aus DPA aus Deutschland, Russland, ANSA aus Italien, AFP aus Frenacia, Financial Times aus Großbritannien, France 24, ABC News aus Australien, Russia Today, Al-Araqiah aus Irak, Al-Arabiya und Al- Jazeera aus Katar, Al-Ahd und Al-Menar aus dem Libanon und Anadolu aus der Türkei haben eine Anfrage eingereicht, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Das Fajr-Filmfestival wird jährlich vom 1. bis zum 11. Februar im Iran abgehalten, die mit dem Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution zusammenfällt.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 10 =