In den letzten neun Monaten exportierte Iran Waren im Wert von über 32 Milliarden Dollar

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende Minister für Industrie, Bergbau und Handel, Hosein Modares Khiabani, erklärte, dass in den letzten neun Monaten iranische Waren im Wert von mehr als 32,5 Milliarden Dollar in Länder auf der ganzen Welt exportiert wurden.

Unter Berücksichtigung des gesamten Einfuhrvolumens belief sich die Handelsbilanz auf 65 Milliarden Dollar, fügte er hinzu.

Während eines Treffens der Arbeitsgruppe zur Förderung der Exporte aus der Provinz Süd-Khorasan erklärte Khiabani, dass die Beseitigung der Hindernisse für Handel der Exporteure eine der Prioritäten der Regierung sei.

Er sagte weiter, dass Anstrengungen unternommen werden, um die Zielmärkte sowie die Anzahl der exportierbaren Artikel zu erweitern.

Die US-Sanktionen gegen den Iran haben sich negativ auf die Deviseneinnahmen ausgewirkt. Iran versucht, seine Nichtölressourcen zu erhöhen.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 7 =