Iranisches Team für Frauen gewinnt den Meiastertitel

Teheran (IRNA) – Die iranische Alysh-Nationalmannschaft für Frauen wurde mit drei Medaillen zum Meister der Alysh-Weltmeisterschaft 2019 in Kasachstan gekürt.

Das iranische Team der Frauen gewann bei diesen Wettbewerben eine Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Die internationalen Alysh-Wettbewerbe 2019 findet vom 21. bis 23. Dezember in der Stadt Nur Sultan,  Kasachstan, statt.

Die Iranerin Fatemeh Fatahi in der Gewichtklasse 60 kg gewann bei diesen Wettbewerben die Silbermedaille. Andere iranische Alysh-Ringkämpferin Zahra Yazdani, Gewichtklasse 55 kg, könnte auch eine Bronzenedaille gewinnen.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 5 =