23.12.2019, 15:23
Journalist ID: 2397
News Code: 83605515
1 Persons
Rohani: USA bleibt nichts anderes übrig, als maximalen Druck auf den Iran aufzugeben

Teheran (IRNA) - Der Irans Präsident sagte: „Die USA werden keine andere Wahl haben, als den maximalen Druck auf den Iran vor oder nach seinen Präsidentschaftswahlen aufzugeben“.

Bei einem Treffen mit dem indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar sagte Hassan Rohani am Montag: „Es besteht kein Zweifel, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern durch die Entschlossenheit der beiden iranischen und indischen Regierungen und Nationen weiter vertiefen werden“.

„Wir sollten Anstrengungen unternehmen, um die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern auf ein gewünschtes und erwartetes Niveau zu heben“, sagte er.

Bei diesem Treffen sagte Subrahmanyam Jaishankar: „Um die Zusammenarbeit und die Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen weiter auszubauen, müssen wir härter arbeiten“.

Er betonte, dass Indien und der Iran die Beziehungen und die Zusammenarbeit vertiefen können, und betonte, wie wichtig es sei, die Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor beider Länder zu fördern.

 

Your Comment

You are replying to: .
3 + 1 =