Wenn Europa seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, wird Iran den fünften Schritt unternehmen

Teheran (IRNA) - Der Chef des Obersten Nationalen Sicherheitsrates des Iran, Ali Shamkhani, sagte: „Wenn Europa seine Verpflichtungen nicht in Kraft setzen kann, wird der Iran den fünften Schritt zur Reduzierung seiner Verpflichtungen aus dem Atomabkommen unternehmen“.

Ali Shamkhani erklärte am Sonntag, Großbritannien, Deutschland und Frankreich haben zugesagt, diesen Deal beizubehalten, nachdem die USA sich illegal aus dem iranischen Atomabkommen zurückgezogen hatten.

Er betonte, diese Länder haben es trotz ihrer verbalen und politischen Haltung gegenüber US-Maßnahmen bisher nicht geschafft, die versprochenen praktischen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung dieses Abkommens umzusetzen.

Schließlich sagte er, der US-Präsident Donald Trump habe am 8. Mai 2018 das iranische Nuklearabkommen von 2015 zurückgezogen, und Europa  habe seine Verpflichtungen vernachlässigt.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =