19.12.2019, 20:34
Journalist ID: 2397
News Code: 83601243
1 Persons
Iran-Schweiz-Zahlungskanal in Kürze eröffnet

Teheran (IRNA) - Der Vorsitzende der Geldmarkt- und Kapitalkommission der Handelskammer Teheran, Feriyal Mostoufi, hat den Start eines iranisch-schweizerischen Handelskanals in naher Zukunft angekündigt.

Feriyal Mostoufi sagte in einem Interview mit IRNA: „Die Schweiz hatte in Folge der Aktivierung der ersten Runde der US-Sanktionen gegen den Iran für den Austausch von humanitären Gütern wie Lebensmitteln und Medikamenten einen Handelskanal eingerichtet, der vom Amt für ausländische Vermögenskontrolle (OFAC) des US-Finanzministeriums genehmigt wurde“.

Gegenwärtig entwickle die Schweiz denselben zuvor gestarteten Handelskanal, und aus diesem Grund habe sie die erforderlichen Lizenzen von OFAC erhalten, fügte sie hinzu.

Mostofi kritisierte die gegen den Iran verhängten US-Sanktionen und sagte: „Die Vereinigten Staaten hatten angekündigt, dass humanitäre Güter nicht den Sanktionen unterliegen, aber wir sehen in der Praxis, dass gegen diese Produkte Sanktionen verhängt wurden und keine ausländischen Banken bereit sind, mit der Islamischen Republik Iran Geschäfte abzuschließen“.

 

Your Comment

You are replying to: .
3 + 10 =