17.12.2019, 12:29
Journalist ID: 2397
News Code: 83597836
0 Persons
Vizepräsident: Handelsvolumen Irans beträgt 100 Milliarden Dollar

Teheran (IRNA) - Der erste Vizepräsident der Islamischen Republik teilte mit, trotz der schlechten wirtschaftlichen Situation des Landes wegen der von den USA verhängten Sanktionen habe das Handelsvolumen seit dem 21. März 2019 100 Milliarden Dollar erreicht.

„Die Amerikaner wollten den Iran auf die Knie zwingen und taten alles, was sie konnten. Sie erklärten sogar, dass sie beabsichtigten, den Export von iranischem Öl auf ‚Null‘ zu reduzieren“, sagte er.

Jahangiri fügte hinzu, dass in den letzten 8 Monaten mehr als 100 Millionen Tonnen Waren exportiert und importiert worden seien.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 4 =