14.12.2019, 15:52
Journalist ID: 2397
News Code: 83593905
1 Persons
Irans Außenhandel erreicht 55 Milliarden US-Dollar

Teheran (IRNA) - Die Gesamtexporte und -importe des Iran erreichten in den ersten acht Monaten des iranischen Jahres 1398 (seit dem 21. März 2019) 55 Milliarden US-Dollar. Dies wurde am Samstag von der stellvertretenden Organisation für die Entwicklung des iranischen Handels Masoud Kamali angekündigt.

Er stellte fest, dass das Volumen der Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in Bezug auf Gewicht um 16% auf 27 Mrd. USD gestiegen ist.

Ihm zufolge wird der Anteil der iranischen Exporte in 15 Nachbarländer bis 2021 auf 4% steigen.

Kamali sagte, dass es ein Potenzial für die Entwicklung der iranischen Exporte in die Nachbarländer von bis zu 100 Milliarden US-Dollar gibt. Derzeit beliefen sich die Exporte des Iran in die Nachbarländer auf 24 Milliarden US-Dollar.

Er kündigte auch die Eröffnung des ständigen EAEU-Hauptquartiers in der iranischen Organisation für die Entwicklung des Handels an, um die iranischen Exporte auf die Märkte der Eurasischen Wirtschaftsunion zu steigern.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 4 =