14.12.2019, 12:07
Journalist ID: 2397
News Code: 83593412
1 Persons
Kuwait lehnt Sanktionen gegen den Iran entschieden ab

Teheran (IRNA) - Der ständige Vertreter von Kuwait bei den Vereinten Nationen, Mansour Al-Otaibi, bestand darauf, dass sein Land nicht möchte, dass die benachbarte muslimische iranische Nation unter Sanktionen leidet.

In einem Interview mit dem kuwaitischen Fernsehsender Al Jazeera brachte der kuwaitische Diplomat seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Differenze zwischen den Regionalstaaten ein Ende finden werden, und stellte fest, dass es positive Anzeichen für die Aufnahme bilateraler Gespräche zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten gibt.

Al-Otaibi gab diese Erklärungen wenige Tage nach der Veröffentlichung der Schlusserklärung des 40. Gipfeltreffens des Persischen Golfkooperationsrates (CCGP) in Riad ab, in der behauptet wurde, die Islamische Republik übe weiterhin feindliche Aktivitäten im Osten.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 3 =