10.12.2019, 08:46
Journalist ID: 2387
News Code: 83588308
0 Persons
Zarif und Ashraf Ghani diskutieren über Friedensgespräche in Afghanistan

Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif und der afghanische Präsident Ashraf Ghani haben am Dienstag über die Friedensgespräche zwischen den afghanischen Gruppen diskutiert.

Dieses Treffen fand am Montag am Rande des 8. „Heart of Asia – Istanbul Process“-Gipfeltreffens in der Stadt Istanbul, der Türkei, statt.

Beide Seiten diskutierten über die beiderseitigen Zusammenarbeiten und aktuellen politischen Entwicklungen in Afghanistan, insbesondere unter afghanischen Gruppen, die sich mit der Regierung befassten.

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif traf sich am Rande dieser Sitzung mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Çavuşoğlu in Istanbul. Er erläuterte bei diesem Treffen die Positionen der Islamischen Republik Iran.

Das erste „Heart of Asia – Istanbul Process“-Gipfeltreffen wurde 2011 in Anwesenheit der Außenminister aus 14 Ländern, darunter der Türkei, Afghanistan, Aserbaidschan, China, Indien, Iran, Kasachstan, Kirgisistan, Pakistan, Russland, Saudi-Arabien, Tadschikistan, Turkmenistan und den Vereinigten Arabischen Emirate, in Istanbul veranstaltet.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 7 =