07.12.2019, 14:31
Journalist ID: 2397
News Code: 83584498
1 Persons
Eine Made-in-Iran-Barkasse in eines der Nachbarländer exportiert

Qeshm (IRNA) - Mohammad Mehdi Berendji, Direktor der Organisation für Industrie, Bergbau und Produktion der Freizone Qeshm, teilte mit, dass eine 300-Tonnen-Barkasse aus Glasfaser in eine der Anrainerstaaten des Persischen Golfes exportiert worden sei.

Laut ihm wurde diese exportierte Barkasse im Auftrag eines ausländischen Investors von einem einheimischen Hersteller auf Qeshm gebaut und am Bahman-Anlegesteg festgemacht.

Es hat eine Länge von 33 Metern, eine Breite von 9,6 Metern und einen Tiefgang von 4,3 Metern und ein Nettogewicht von 150 Tonnen. 150 Tonnen schwere Güter kann man auf Barkasse verladen.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =