02.12.2019, 12:11
Journalist ID: 2387
News Code: 83577308
0 Persons
Irans „Diapason“ nimmt am schweizerischen Filmfestival teil

Teheran (IRNA) – Iranischer Film „Diapason“ unter der Regie von Hamed Tehrani wird zum dritten Mal international am 20. internationalen Filmfestival Black Movie in der Schweiz teilnehmen.

Der Film wird im Hauptteil dieser internationalen Veranstaltung zeigen, die vom 17. bis 26. Januar in der Stadt Genf, der Schweiz,  stattfindet.

Bei „Diapason“ von der iranischen Regisseur handelt sich um eine 50-jährige alleinerziehende Mutter namens Rana, die glücklich mit ihrer Tochter Hoda lebt, bis die Tochter bei einem Unfall stirbt.

"Diapason" wurde bereits beim internationalen Filmfestival von Busan in Südkorea und beim internationalen Filmfestival von TOFIFEST in Polen gezeigt.

Das Black Movie Festival ist ein internationales, unabhängiges 10-tägiges Filmfestival in Genf, das wichtigen Werken auf verschiedenen Kontinenten besondere Aufmerksamkeit widmet.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 0 =