30.11.2019, 10:38
Journalist ID: 2397
News Code: 83574091
1 Persons
Iran kümmert sich um die Sicherheit seiner 5.000 Schiffe und Tanker auf hoher See

Teheran (IRNA) - Iranischer Admiral der Marine der islamischen Republik Iran Habibollah Sayyari erklärte, die Marine des Landes habe die Sicherheit 5.000 seiner Handelsschiffe und Öltankschiffe im Golf von Aden, in der Bab al-Mandab-Straße und im Roten Meer gewährleistet, um die Wirtschaft des Landes zu schützen.

Wegen der Bedrohungen von Piraten und Wirtschaftsterroristen an Seegrenzen wie Somalia und dem Golf von Aden sei die Anwesenheit von Seestreitkräften erforderlich, um Schäden an der iranischen Wirtschaft zu verhindern, sagte er am Freitag in Mashhad.

Admiral Sayyari fuhr fort, dass die iranische Armee und IRGC den Feinden und der globalen Arroganz im Kaspischen Meer, am Persischen Golf, im Omanmeer und im Nordindischen Ozean Angst gemacht haben.

Er sagte weiter, die maritime Sicherheit sei jetzt an 2.500 km Seegrenzen gewährleistet.

Ihm zufolge erfolgen derzeit 90% der Importe und Exporte auf dem Seeweg.
 

Your Comment

You are replying to: .
7 + 10 =