27.11.2019, 12:35
Journalist ID: 2387
News Code: 83571205
1 Persons
  Menschenrechte: Iran und Indonesien stärken ihre Beziehungen

Teheran (IRNA) – Der Iran und Indonesien betonten die Entwicklung der Zusammenarbeiten in den Bereichen Menschenrechte und Justiz.

Der stellvertretende Leiter der Abteilung für internationale Angelegenheiten im Hohen Rat für Menschenrechte der iranischen Justiz Majid Tafreshi hat am Rande des regionalen Seminars zum Folterverbot in der Stadt Bali mit dem stellvertretenden Minister für multilaterale Zusammenarbeit des indonesischen Außenministeriums Rudyard zusammengetroffen.

Das wichtigste Ziel dieses Seminars besteht darin, die Anti-Folter-Konvention (CAT) zu universalieren.

Die beiden Seiten unterzeichneten bei diesem Treffen die Absichtserklärung zur Zusammenarbeit in den Bereichen wie Kampf gegen Drogen, Islamische Menschenrechte, Justiz usw.

9478

  

Your Comment

You are replying to: .
2 + 10 =