18.11.2019, 12:07
Journalist ID: 2397
News Code: 83559697
1 Persons
Iranische verständnisvolle Nation verurteilt Pompeos Unterstützung von Saboteuren

Teheran (IRNA) - Der Iran hat Unterstützungen von Mike Pompeos für Saboteuren verurteilt, die in den letzten Tagen Proteste im Zusammenhang mit Spritpreiserhöhung im Land ausgelöst haben.

Am Freitag begann der Iran mit der Rationierung von Benzin und erhöhte den Spritpreis. Die Entscheidung löste Kundgebungen in mehreren iranischen Städten aus.

Pompeo unterstützte die gewaltsamen Aktionen von Randalierern per Twitter. „Wie ich vor fast eineinhalb Jahren dem iranischen Volk gesagt habe: Die Vereinigten Staaten stellen sich auf die Seite der Iraner“.

Als Reaktion auf Pompeos „interventionistische“ Äußerungen sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums Abbas Mousavi am Sonntag: „Dem würdevollen iranischen Volk ist klar, dass solche heuchlerischen Äußerungen kein ehrliches Mitgefühl enthalten und dass die Aktionen einer Gruppe von Anarchisten und Saboteuren, die von Leuten wie ihm unterstützt werden, stimmen in keiner Weise mit dem Verhalten und der Haltung der Mehrheit der verständnisvollen und einsichtigen iranischen Bevölkerung überein“.

In Bezug auf die böswilligen Absichten der Regierung der Vereinigten Staaten, insbesondere ihres Staatssekretärs, gegenüber dem iranischen Volk sagte Mousavi: „Es ist interessant, dass [Pompeo] mit den Menschen sympathisiert, die unter dem Druck des wirtschaftlichen Terrorismus der USA stehen. Er hatte bereits ausdrücklich gesagt, dass das iranische Volk so lange hungrig bleiben muss, bis es ‚unseren Forderungen‘ nachgibt“.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 0 =