Iran und die Slowakei betonen die Entwicklung der kulturellen und künstlerischen Zusammenarbeit

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende Kulturminister der Slowakei begrüßte die kulturelle und künstlerische Zusammenarbeit zwischen dem Iran und der Slowakei und betonte die Entwicklung und Ausweitung bilateraler Beziehungen, insbesondere im Bereich Kultur.

 Konrad Rigo erklärte bei einem Treffen mit dem  iranischen Vizekulturminister Mojtaba Hosseini, die Slowakei sei an einer kulturellen Zusammenarbeit mit der Islamischen Republik Iran interessiert.

Er lobte den Status der iranischen Kultur und Kunst und erklärte, dass die Entwicklung der kulturellen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in vollem Umfang von der slowakischen Regierung unterstützt werde.

"Wir sind daran interessiert, kulturelle Zusammenarbeiten zu entwickeln, um ein wahres Bild vom Iran zu zeigen", sagte Mojtaba Hosseini.

Er betonte auch die Notwendigkeit einer gemeinsamen künstlerischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

** Fotoausstellung für iranische Kultur und Naturattraktionen in der Slowakei

Während des Besuchs der Delegation des Ministeriums für Kultur und Islamische Führung des Iran in der Slowakei wurde die Fotoausstellung für iranische Kultur und Naturattraktionen in der Hauptstadt von Slowakei, Bratislava, eröffnet.

Diese einmonatige Ausstellung zeigt mehr als 40 Fotos aus der Architektur, Natur, Vegetation und Kultur der Iraner in verschiedenen Regionen des Landes.

Während eines Treffens mit dem stellvertretender für Kultur des österreichischen Außenministeriums schlug mojtaba Hosseini vor, eine iranische Kulturwoche abzuhalten, und sagte: "Wir sind bereit, eine Kunst- und Kulturwoche zwischen den beiden Ländern abzuhalten".

9478

Your Comment

You are replying to: .
1 + 2 =