15.11.2019, 16:46
Journalist ID: 2397
News Code: 83556109
1 Persons
Rohani: Iran will kein Imperium bilden

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Hassan Rohani sagte, die Islamische Republik wolle kein Imperium in der Region aufbauen, sondern Brüderlichkeit und Einheit in der Region herstellen.

„Unser Hauptprivileg ist es, dem Gesandten Gottes zu folgen. Wir wollen kein Land erobern und wie ein Imperium sein; Was wir in der Region wollen, ist Brüderlichkeit, Einigkeit und Gehorsam gegenüber dem Propheten“, sagte Rohani am Freitag bei einem Treffen mit den Teilnehmern der 33. Internationalen Islamischen Einheitskonferenz.

Rouhani betonte: „Unser Einfluss in der Region beruht nicht auf unserer militärischen Stärke, unseren wissenschaftlichen und geografischen Fähigkeiten und unserer strategischen geografischen Position. Unser Einfluss ist auf die Islamische Revolution und ihren Einfluss zurückzuführen, der die Herzen erobert hat“.

 

Your Comment

You are replying to: .
2 + 15 =