13.11.2019, 11:17
Journalist ID: 2397
News Code: 83553245
1 Persons
Iran verurteilt Ermordung eines Befehlshabers der Islamischen Dschihad

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministers Abbas Musavi verurteilte am Dienstag die Terrorakte des zionistischen Regimes, darunter den Angriff auf Gaza und die Ermordung des Befehlshabers der Islamischen Dschihad.

Der Sprecher drängte daher darauf, die Besatzer Palästinas als Kriegsverbrecher vor internationalen Gerichten zu verfolgen.

Mousavi lobte den legitimen Kampf und den mutigen Widerstand der Palästinenser und stellte sicher, dass Einheit und Widerstand die einzigen Optionen gegen die Besatzer sind.

Andererseits beklagte er das Schweigen der internationalen Organisationen angesichts der Aggression des zionistischen Regimes und verurteilte die Ermordung von Palästinensern.

Islamische Dschihad-Bewegung teilte am Dienstag mit, dass Al-Atta, einer ihrer Befehlshaber, bei Angriff des zionistischen Regimes als Märtyrer gestorben ist.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 2 =