13.11.2019, 10:25
Journalist ID: 2387
News Code: 83553119
1 Persons
Spanischer Radfahrer: Die Medien zeigen kein wahres Bild vom Iran

Astara (IRNA) – Der spanischer Radfahrer Edward Lado erklärte, die meisten westlichen Medien zeigen kein wahres und klares Bild vom Iran und bemühen sich darum, die Fakten über Iran zu verzerren.

"Der Iran ist anders als das Bild, das uns von den Medien gezeigt wird und die Iraner sind ein warmherziges und freundliches Volk", sagte er weiter.

"Trotz allem, was ich in den Zeitungen las und im Fernsehen hörte, sind die Iraner ein freundliches und aufgeschlossenes Volk. Das Feedback der Reisenden ist ein Beweis dafür", erklärte er am Dienstag in der Hafenstadt Astara in einem Interview mit IRNA.

Laut IRNA hat er von Spanien aus über europäische Ländern gefahren und erreichte schließlich über die Grenze von Astara am letzen Tag den Iran.

"Ich habe in den letzen Jahren die einigen Stätdten des Iran wie Teheran, Shiraz und Yazd besucht. Aber dieses Mal bin ich mit dem Fahrrad in den Iran gekommen, um die Sehenswürdigkeiten dieses Landes besser zu sehen. Die Reise in den Iran ist eine gute Erfahrung", stellte er fest.

9478

Your Comment

You are replying to: .
3 + 9 =