13.11.2019, 09:59
Journalist ID: 2397
News Code: 83553067
1 Persons
Südafrika prüft Kapazitäten für Stärkung der Beziehungen zum Iran

Shiraz (IRNA) – Der südafrikanische Botschafter im Iran erklärte, dass der Ausbau der Beziehungen zum Iran auf der Agenda seines Landes stehe. „Wir sind zu diesem Schluss gekommen, dass die beiden Länder unterstützt von ihren Fähigkeiten und Potenziellen ihre Bedürfnisse decken können.“

Vika Mazwi Khumalo sagte bei einem Treffen mit dem Leiter der Handelskammer in der iranischen Provinz Shiraz, Südafrika versuche die Bedürfnisse und Interessen der Menschen besonders Händler und Geschäftsleute der beiden Länder zu erfüllen. „Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir notwendige Planungen gemacht.“

Er forderte den Austausch von Fachwissen in verschiedenen Wissenschaften zwischen Iran und Südafrika und erklärte, dass die beiden Länder dabei helfen würden, die Bedürfnisse des anderen zu erfüllen.

Er erinnerte daran, die Südafrikaner werden die Hilfe der Iraner in schwierigen Zeiten nie vergessen und stehen nun wachsam zur iranischen Nation.

Mazwi Khumalo bezog sich auf die 14. gemeinsame Wirtschaftskommission Iran-Südafrika in Teheran und sagte, bei jenem Treffen seien Lösungen für die Entwicklung der Zusammenarbeit erörtert worden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 2 =