07.11.2019, 22:52
Journalist ID: 2397
News Code: 83545614
0 Persons
Iran weist europäische Vorwürfe zurück, er wolle nicht das Atomabkommen kündigen

Teheran (IRNA) - „Iran will nicht gegen das Atomabkommen verstoßen, sondern das tun, was im Interesse der iranischen Nation liegt“, sagte der Generalstabschef des iranischen Präsidenten, Mahmoud Vaezi, am Donnerstag.

„Als vierter Schritt zur Reduzierung der Verpflichtungen aus dem Atomabkommen begann der Iran, in Fordo Gas in 1.044 Zentrifugen einzuleiten. Europäische Beamte haben diesbezüglich große Besorgnis geäußert. Aber dieser Schritt in Fordo und vorherige Schritte sind umkehrbar“, fügte er hinzu.

Vaezi stellte fest, dass alle Schritte des Landes im Hinblick auf das Atomprogramm rückgängig gemacht werden können, wenn die Europäer ihren Verpflichtungen nachkommen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 8 =