04.11.2019, 01:03
Journalist ID: 2397
News Code: 83541030
0 Persons
Griechisch-römisches Ringen: Iran krönt sich zum Weltmeister

Teheran (IRNA) - Die iranische U23-Nationalmannschaft für Ringen griechisch-römischer Stil wurde zum ersten Mal in seiner Geschichte Weltmeister. Sie gewann drei Gold- und drei Bronzemedaillen in Budapest, Ungarn.

Meysam Delkhani (63 kg), Mohammad Reza Graei (72 kg) und Ali Akbar Yousefi (130 kg) gewannen die Goldmedaillen der iranischen Mannschaft.

Außerdem gewannen Mehdi Mohsen Nejad (60 kg), Sajad Imen Talab (67 kg) und Mohamad Hadi Sarovi (97 kg) die Bronzemedaille bei der U23-Junioren-Weltmeisterschaft in Budapest, Ungarn.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 2 =