26.10.2019, 21:21
Journalist ID: 2397
News Code: 83532059
1 Persons
Jemen: Zarif fordert Ende des Massakers an Zivilisten

Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif drückte sein Bedauern über die schwierige Situation aus, die sich aus dem auferlegten Krieg und der etwa fünfjährigen Blockade im Jemen ergibt, und forderte Ende des Massakers an Zivilisten und die Aufhebung der Belagerung.

Bei einem Treffen mit dem Sprecher der jemenitischen Ansarallah-Bewegung Mohammed Abdul Salam unterstrich Zarif die Tatsache, dass eine politische Lösung der Schlüssel zur Beilegung der jemenitischen Krise ist.

Er betonte, dass die Krise im Jemen nur eine politische Lösung habe, und stellte fest, dass der Iran die Einstellung der Feindseligkeiten in diesem Land und die Durchführung von Verhandlungen unterstütze.

Gleichzeitig erinnerte er daran, dass Teheran bereit sei, dem Jemen humanitäre Hilfe zu leisten und sich aktiv an der Lösung der Krise zu beteiligen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 9 =