22.10.2019, 11:05
Journalist ID: 2397
News Code: 83526226
1 Persons
Beschädigter iranischer Tanker dringt in iranische Hoheitsgewässer ein

Teheran (IRNA) - Ein iranischer Tanker, der vor zwei Wochen im Roten Meer beschädigt wurde, ist unter Berufung auf Informationen der National Iranian Tanker Company in die iranischen Hoheitsgewässer eingedrungen.

Der Tanker wird in zwei Tagen ander Insel Kharg anlegen.

Die Öffentlichkeitsarbeit von NITC zufolge wurde der Öltanker SABITI um 5:00 Uhr und um 5:20 Uhr am Freitagmorgen 60 Seemeilen (rund 110 Kilometer) von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda wahrscheinlich von zwei Raketen getroffen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
9 + 1 =