21.10.2019, 15:26
Journalist ID: 2387
News Code: 83525472
0 Persons
Polen unterstreicht den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeiten zum Iran

Karaj, IRNA - "Trotz der US-Sanktionen ist Polen entschlossen, die wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit mit dem Iran zu stärken", sagte der Wirtschaftsberater der polnischen Botschaft im Iran, Тhomas purdue.

Тhomas purdue verwies auf die hohe Kapazität der iranischen Provinz Alborz im wirtschftlichen Bereich und erklärte, die polnischen Wirtschaftsaktivisten wollten den Handel mit dieser Provinz ausweiten.

Unter Bezugnahme auf die Beschränkungen, die durch Sanktionen für die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen dem Iran und Polen auferlegt wurden, betonte er, Polen sei entschlossen, die diesbezuglich Zusammenarbeiten weiter zu stärken.

Purdue fügte hinzu, Polen begrüße die Zusammenarbeit mit der Provinz Alborz in den Bereichen Pharma, Maschinenbau und Landwirtschaft.

Er kündigte die Entscheidung des polnischen Privatsektors an, eine Handelsdelegation nach Alborz zu senden, und sagte: "Wir planen, diese Delegation zu senden, um den Weg für die Entwicklung der geschäftlichen Zusammenarbeit mit der Provinz Alborz zu ebnen".

9478

Your Comment

You are replying to: .
7 + 9 =