21.10.2019, 12:08
Journalist ID: 2397
News Code: 83525005
0 Persons
Iran ist bereit, den vierten Schritt zu unternehmen

Teheran (IRNA) – Der Sprecher des iranischen Außenministeriums teilte mit, dass der Iran für die dritte Phase geplant habe und bereit sei, seine Verpflichtungen aus dem Atomabkommen weiter zu reduzieren.

Seyyed Abbas Mousavi brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die verbleibenden Länder im Atomabkommen praktisch notwendige Schritte unternehmen, um ihre Verpflichtungen aus dem Atomabkommen zu erfüllen.

Er betonte am Montag auf seiner wöchentlichen Pressekonferenz, dass die rechtzeitige Maßnahme von Europa dazu führen werde, dass der Iran nicht dazu gezwungen werde, den vierten Schritt zu unternehmen.

Irans Präsident Hassan Rohani erklärte am 4. September, dass der Iran offiziell den dritten Schritt unternimmt. Dieser Schritt hat den Weg geebnet, dass Teheran seine friedlichen Nuklearforschungen zu erweitern.

Iran hat den Europäern eine Frist von zwei Monaten gegeben, zu ihren Verpflichtungen zurückzukehren, andernfalls wird Iran mit dem vierten Schritt beginnen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 13 =