21.10.2019, 10:47
Journalist ID: 2397
News Code: 83524813
0 Persons
Zarif betont die Notwendigkeit des Multilateralismus

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister sagte, dass Multilateralismus zu einer Notwendigkeit geworden sei. „In der heutigen Welt geschieht weder die ganze Realität im Westen, noch der Westen ist in der Lage, über alle internationalen Ereignisse zu entscheiden, um die Welt zu verändern.“

Die Welt sollte nicht auf Westen beschränkt bleiben. Dies bedeutet natürlich nicht, antiwestlich zu sein und die relativen Fortschritte des Westens in Wirtschaft, Politik, Verteidigung und Wissenschaft zu vergessen, sagte Mohammad Javad Zarif auf einem internationalen Forum für Unilateralismus und Völkerrecht, das am Montag an der Universität Alam-e Tabatabai stattfand.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 0 =